Reisen/Veranstaltungen

Was? Wann? Wo?

Was? Wann? Wo? Image 1

Was ist los in Wolfsburg vom 3. bis 10. März

Veranstaltungen

Sonntag, 3. März

Raum für Freunde, Kunstverein Wolfsburg, Schlossstraße 8, 11–18 Uhr: „Lost Icebergs“ – in dieser Ausstellung zeigt Ralf Tekaat seine Zeichnungen von Eisbergen, die er mit Blei- oder Farbstiften angefertigt hat. Eintritt ist frei.

4. bis 10. März

MobiVersum, Autostadt Wolfsburg, Stadtbrücke, Dienstag, 4. März, 9–18 Uhr: Die Werktisch-Angebote der Autostadt laden Kinder ein, Schreibtischlampen aus Konservendosen und Holz zu basteln. Eintritt zur Autostadt: 15 Euro/ ermäßigt: 12 Euro/ Kinder: 6 Euro.

Phaeno Wolfsburg, Willy-Brandt-Platz 1, Mittwoch, 5. März, 9–17 Uhr: Die Ausstellung „Die Tüftelmäuse“ präsentiert selbstgebastelte Maschinen, die Kinder während des „Tüftelmarathons“ angefertigt haben. Eintritt: 14 Euro/ ermäßigt: 10 Euro/ Kinder: 9 Euro.

Planetarium Wolfsburg, Uhlandweg 2, 6. März, 16–17 Uhr: Die Show „Der Sternenhimmel LIVE erklärt“ informiert über Neuigkeiten aus der Forschung und Raumfahrt. Insbesondere die Mission der NASA-Sonde „New Horizons“ ist Themenschwerpunkt. Eintritt: 8,50 Euro/ ermäßigt: 6 Euro.

Wissenschaftstheater, Phaeno Wolfsburg, Willy-Brandt-Platz 1, Donnerstag, 7. März, 19 Uhr: Unter dem Motto „phaeno Science Slam“ wird in Kurzvorträgen Wissenschaft mit Charme und Witz dargestellt. Eintritt: 7 Euro/ ermäßigt: 5 Euro.

Planetarium Wolfsburg, Uhlandweg 2, Freitag, 8. März, 17.30–18.30 Uhr: „Von der Erde zum Universum“ – eine Reise von den Ursprüngen der Astronomie zu den aktuellsten wissenschaftlichen Erkenntnissen. Eintritt: 8,50 Euro/ ermäßigt: 6 Euro.

Samstag, 9. März

Hallenbad–Kultur am Schachtweg, Schachtweg 31, 23 Uhr: Anlässlich der Ausstellung „Soundtrack WOB“ im Stadtmuseum, findet ein Indie-, Elektround Pop-Konzert statt. Eintritt: 5 Euro.

Sonntag, 10. März

Stadtmuseum Wolfsburg, Schlossstraße 8, 15 Uhr: „Die Ritter von der Wolfsburg “ ist ein von Museumsmitarbeiter Ulrich Elert geführter Schlossrundgang. Eintritt: 3 Euro/ freier Eintritt für Schüler und Studenten.

Alle Angaben ohne Gewähr