Reisen/Veranstaltungen

Gottesdienst zum neuen Jahr

Gottesdienst zum neuen Jahr Image 1
Künstler Arturo Herrera aus „Perspectivas Latinas #18“. Foto: Janina Snatzke

Was ist los in Wolfsburg vom 30. Dezember bis 6. Januar

Veranstaltungen

Sonntag, 30. Dezember

Planetarium Wolfsburg, Uhlandweg 2, 17.30–18.30 Uhr: Mit der Show „Der kleine Prinz“ gehen die Zuschauer auf eine abenteuerliche Reise. Eintritt: 8,50/ ermäßigt: 6 Euro.

31. Dezember bis 6. Januar

MobiVersum, Autostadt Wolfsburg, Stadtbrücke, Montag, 31. Dezember, 9–18 Uhr: Die Werktisch-Angebote der Autostadt laden Kinder ein, individuelle Becherbanderollen zu basteln. Eintritt zur Autostadt: 15 Euro/ ermäßigt: 12 Euro/ Kinder: 6 Euro.

St. Annen-Kirche Wolfsburg, An der St. Annen-Kirche, Dienstag, 1. Januar, 18 Uhr: Neujahrsgottesdienst mit Predigt von Pastor Frank Morgner und Abendmahl. Eintritt ist frei.

Autostadt Wolfsburg, Stadtbrücke, Mittwoch, 2. Januar, 17/ 18/ 19/ 20 Uhr: Die Shows „Tanzplätze“ und „Danceclubs“ werden aufgeführt. Eintritt zur Autostadt: 15 Euro/ ermäßigt: 12 Euro/ Kinder: 6 Euro.

Städtische Galerie Wolfsburg, Schlossstraße 8, Donnerstag 3. Januar, 10–17 Uhr: „Perspectivas Latinas #18“ – eine Gruppenausstellung lateinamerikanischer Künstler. Eintritt ist frei.

Autostadt Wolfsburg, Stadtbrücke, Freitag, 4. Januar, 11/ 11.45/ 12.30/ 14 Uhr: Die Stars der Eisshows laden ein zum professionellen Einzelcoaching. Eintritt zur Autostadt: 15 Euro/ ermäßigt: 12 Euro/ Kinder: 6 Euro.

Samstag, 5. Januar

Stadtmuseum Wolfsburg, Schlossstraße 8, 13–18 Uhr: „Soundtrack WOB “ ist eine Ausstellung, die an frühere Schauplätze für Musik erinnert. Eintritt ist frei.

Sonntag, 6. Januar

Scharoun Theater Wolfsburg, Klieverhagen 50, 18 Uhr: Ein Neujahrskonzert mit dem Staatsorchester Braunschweig unter dem Motto „Bella Italia“ wird präsentiert. Eintritt ab 33 Euro.

Alle Angaben ohne Gewähr

Gottesdienst zum neuen Jahr

DETMERODE. Am 31. Dezember, sowie am 1. Januar, jeweils um 17 Uhr, veranstaltet die Stephanuskirche Gottesdienste zu Silvester und zum Neujahr. Musikalisch begleitet werden sie von Tom Figge (Orgel, Piano), Sängerin Celina Wilhelm, Wulf Winter (Gitarre) und Silvia Eberl (Gesang, Violine).

Schießen um Preise

BRACKSTEDT. Vom 10. bis 20. Januar findet das Schweinepreisschießen beim Schützenverein Brackstedt, Lange Trift 3–5 statt. Schießzeiten: 10., 11. und 17. und 18. Januar 2019 von 18 bis 21 Uhr, 12., 13. und 19. Januar von 15 bis 20 Uhr sowie 20. Januar von 11 bis 16 Uhr. „Die Siegerehrung findet am 26. Januar um 18 Uhr statt. Mit deftigen Schützenfrühstück und Freibier. Die Sportschützen freuen sich auf Euch“, so Klaus Mecke, erster Schießsportleiter des SV Brackstedt. Infos: 05366/5475.

Benefizkonzert am 7. Mai

WOLFSBURG. Am 7. Mai findet zum 43. Mal das Wohltätigkeitskonzert des Heereskorps Hannover in Wolfsburg statt: Unter der Leitung von Martin Wehn spielt das Ensemble wieder im Congresspark. Ein Programm mit klassischen Marschstücken, aber auch Filmmusik und Chart-Hits wird präsentiert. Der Erlös des Konzertes fließt wohltätigen Zwecken zu. Der Kartenvorverkauf startet Anfang 2019. Weitere Infos unter www.wolfsburg.de.
Datenschutz