Sport

Großes Fußballturnier für Kitas in Wolfsburg

Die Initiatoren kündigten den Kita-Cup im SSV Stadion in Vorsfelde an. Das große Turnier soll am 13. Juni stattfinden.
Die Initiatoren kündigten den Kita-Cup im SSV Stadion in Vorsfelde an. Das große Turnier soll am 13. Juni stattfinden.

Rat der Stadt Wolfsburg tagte – neun Gegenstimmen für BauprojektSSV-Stadion wird zur Bühne für Kinder,

VORSFELDE (of). Im Sommer soll ein Fußballturnier für die Kitas in Wolfsburg stattfinden. Die Initiatoren informierten beim Pressegespräch im Stadion des SSV Vorsfelde.

Die Initiative „Sport für Kinder“ will das Turnier für die kleinen Fußballer erstmals am 13. Juni 2019 austragen. Zu der Initiative gehören neben der AWO u.a. die IG Metall und die Bürgerstiftung Wolfsburg. Hintergrund des Turniers ist es, Kinder früh an den Sport heranzuführen. Außerdem soll Kindern aus benachteiligten Familien die Teilhabe am Sport ermöglicht werden. „Wir sprechen im Januar und Februar mit den Kitas in Wolfsburg“, kündigte Willi Dörr von der Initiative an. Kinder zwischen vier bis sieben Jahren sollen im Stadion des SSV auflaufen. Vor den Organisatoren liegen damit eine Menge Gespräche, denn inzwischen gibt es 67 Kindertagesstätten in der Volkswagenstadt.

„Wir stehen zu 100 Prozent hinter diesem Projekt“, unterstrich Rüdiger Adamczyk, Vorsitzender des SSV Vorsfelde. „Die Fußballspiele können auf dem Kleinfeld und dem A-Platz ausgetragen werden. Von der Tribüne aus können die Familien die kleinen Kicker anfeuern“, so Adamczyk weiter.

Damit das Turnier kindgerecht abläuft, haben sich die Veranstalter die Agentur „boreas“ als Partner mit ins Boot geholt.

„Es geht am Turniertag nicht nur um Fußball. Wir stellen auch andere Bewegungsangebote vor“, so Stefan Neumann, Junior Coach von boreas. Bei Fang-, Lauf- und Ballspielen werden die kleinen Sportler kindgerecht in den Bereichen Koordination und Motorik geschult. Der Stadtsportbund will sich ebenfalls beim Kita-Cup engagieren.

Weiteres zum Kinderfußball-Turnier in einer der kommenden Kurier-Ausgaben.