Wolfsburg

Bumblebee bezaubert VIP-Besucher

Max von Thun nahm sich Zeit für die Fans Maram Ridane and Aimee Weinert. Foto: Franziska Krug/Getty Images for Volkswagen AG
Max von Thun nahm sich Zeit für die Fans Maram Ridane and Aimee Weinert. Foto: Franziska Krug/Getty Images for Volkswagen AG

Kino: Star-Event in der Autostadt

WOLFSBURG. Kürzlich gab es einen ungewöhnlichen Gast in der Autostadt: Zum „Bumblebee VIP Kino-Event“ von Volkswagen in der Autostadt kamen nicht nur viele Stars. Auch der Bumblebee-Roboter war dabei.

Kurz bevor der neue Transformers Blockbuster im Kino startete, konnten einige ausgewählte Gäste, darunter auch zehn Kurier-Leser den Film „Bumblebee“ in der Autostadt anschauen.

Jochen Sengpiehl, Leiter Marketing der Marke Volkswagen, Moderator Steven Gätjen, Roland Clement, Vorsitzender der Geschäftsführung der Autostadt und Claudius Colsman, Mitglied der Geschäftsführung der Autostadt, trafen sich vor der Preview am originalen Volkswagen Käfer auf dem gelben Teppich der Autostadt. Auch viele bekannte Gäste aus Film und Fernsehen kamen vorbei. Unter anderem Moderator und Schauspieler Max von Thun („Rubbeldiekatz“) sowie Moderator Sidney Hoffmann („Die PS-Profis – Mehr Power aus dem Pott“) waren in der Autostadt zu erleben.


Sidney Hoffmann and Steven Gaetjen bei der VIP-Premiere. Foto: Franziska Krug/Getty Images for Volkswagen AG
Sidney Hoffmann and Steven Gaetjen bei der VIP-Premiere. Foto: Franziska Krug/Getty Images for Volkswagen AG
Der Volkswagen-Käfer spielt die Hauptrolle im neuen Transformers Film, der die Zuschauer zurück zu den Anfängen der Blockbuster-Serie führt.

An der Seite der Hauptdarstellerin Hailee Steinfeld überzeugt er als charmanter, liebenswerter und lustiger Held Kinder genauso wie Erwachsene.

Neues Jahr mit Musik einläuten

WOLFSBURG. Am 26. Januar 2019 um 19.30 Uhr lädt der Theaterring zum 11. Neujahrsempfang auf die Hinterbühne des Scharoun Theaters ein.

„Unter dem Titel ‚Jazz und Soul im Scharoun Theater‘ erwartet die Besucher ein Konzert der Géza Gál Jazz-Group“, kündigte Dorothea Frenzel vom Theaterring an. Titel wie „Fly Me To The Moon“, „Autumn Leaves und „All Of Me“ werden zu Gehör gebracht. „Der überregional bekannte Künstler Gál wird mit seinem speziell zusammengestellten Quintett für einen unvergesslichen Abend sorgen“, verspricht Frenzel. Karten zum Preis von 18 Euro (15 Euro für Mitglieder) sind in der Theaterkasse, Porschestraße 41 D oder unter 05361/267338 erhältlich.

Datenschutz