Wolfsburg

Sonniges Frühlingserwachen mit Spiel und Spaß

Die Jugendfeuerwehr Fallersleben bereitete ein Wasser-Transport-Spiel und ein Geschicklichkeitsspiel auf dem Piepenpahlplatz in Fallersleben vor.
Die Jugendfeuerwehr Fallersleben bereitete ein Wasser-Transport-Spiel und ein Geschicklichkeitsspiel auf dem Piepenpahlplatz in Fallersleben vor.

Hoffmanntage sollen nächstes Jahr wieder stattfinden

FALLERSLEBEN (nd). Vergangenen Samstag fand das Kinderprogramm der Hoffmanntage statt. Dazu gehörten Lesungen in der Buchhandlung König und Wasser-Transport- sowie Geschicklichkeitsspiele der Jugendfeuerwehr.

Vom 5. bis 7. April veranstaltete der Förderverein Blickpunkt erstmals die Hoffmanntage zu Ehren des Dichters Hoffmann von Fallersleben.

„Das Programm war toll – nächstes Jahr finden die Hoffmanntage wieder statt“, sagte Andreas König, Vorstandsmitglied des Fördervereins Blickpunkt – Das Angebot deckte alle Alterklassen ab.

Am Donnerstagabend fand die „Bibelerzählzeit“, eine freie Erzählung biblischer Geschichten für Erwachsene statt. „Ich habe zum ersten Mal an den freien Erzählungen teilgenommen – und ich bin begeistert. Das freie und ruhige Erzählen ließen geistige Verbildlichungen der Geschichten zu“, erzählte König. Der Diakon Jörg-Johannes Fritz aus Grasdorf erzählte unter anderem eine Bibelgeschichte aus Maria Magdalenas Sicht.

Am Freitag stand das Thema Sicherheit auf dem Programm: Eine Glas- und Fensterbaufirma informierte über Sicherheitsmaßnahmen, die man gegen Einbrüche ergreifen kann. Ein Reifen- und Autoservicebetrieb bot Informationen über Sommerreifen und Autofelgen an.

Karola Briese und Andreas König (v. l.) begrüßten die Zuhörer der Lesung in der Buchhandlung König. Die Autorin las aus ihrem historischen Roman „Dragoner Kind“ vor.
Karola Briese und Andreas König (v. l.) begrüßten die Zuhörer der Lesung in der Buchhandlung König. Die Autorin las aus ihrem historischen Roman „Dragoner Kind“ vor.
Zudem baute der MSC Fallersleben einen Kinderfahrrad- Parcours auf, um mit den Kindern das sichere Fahren zu üben.

Das Samstagsprogramm gestaltete sich ausschließlich für Kinder: Die Kinderbuchautorin Nicole Maas war am 7. April um 10 Uhr in der Buchhandlung König zu Gast. Sie las aus ihrem Buch „Drachenhaus – Der Drache liest“ vor. Die Abenteuer des kleinen Drachen richten sich an Kindergartenkinder und Grundschüler.

Um 11.30 Uhr las Karola Briese aus ihrem Buch „Dragoner Kind“ vor. Der historische Roman erzählt die Geschichte des 12-jährigen Bauernsohns Jean, der aufgrund des Siebenjährigen Kriegs seine Familie verlassen muss.

Um das sonnige Wetter mit Spiel und Spaß abzurunden, bereitete der Feuerwehrwart Helmut Meusel mit der Jugendfeuerwehr ein Wasser-Transport- Spiel sowie ein Geschicklichkeitsspiel auf dem Piepenpahl- Platz vor.

Außerdem verteilte der Feuerwehrwart sogenannte Kinderfinder – Die Sicherheitsaufkleber werden als leuchtende Wegweise, z. B. auf Türen von Kinderzimmern genutzt. Im Brandfall reagieren Kinder oft ängstlich und verstecken sich. Daher hilft der Kinderfinder der Feuerwehr, Kinder im brennenden Haus schneller aufzufinden und vor dem Feuer zu retten. Um 14 Uhr klangen die Hoffmanntage am Piepenpahlbrunnen aus.
Datenschutz